Über uns

Wir, die Mitglieder der WG Nienburg, sind politisch und gesellschaftlich engagierte Bürger mit ganz verschiedener persönlicher und beruflicher Herkunft. Diese Mischung bildet einen guten Querschnitt durch die Gesellschaft und ermöglicht dadurch verschiedene Sichtweisen auf politische Problemstellungen. Wir sehen uns als ein Team, welches sich sachorientiert, also nicht von Parteiprogrammen eingeengt, gesellschaftspolitisch engagieren will.

Wir sehen die Wählergemeinschaft als eine echte Alternative zu den Parteien, weil wir uns unabhängig von Parteiprogrammen nur auf die Politik im Ort konzentrieren, also bürgernah Politik für Nienburg betreiben!

Was bedeutet das?

Die WG Nienburg ist jederzeit offen für Anregungen, aber auch Kritik aus der Bevölkerung. Wir wollen in einen Dialog mit allen Nienburgerinnen und Nienburgern sowie allen gesellschaftlichen Gruppierungen treten, um möglichst viele Belange zu berücksichtigen  und damit Nienburgs Zukunft mitzugestalten. Auf kommunaler Ebene wollen wir die politischen Themen der Bürgerinnen und Bürger umsetzen, indem wir uns umfassend sachkundig machen, u.a. Hinweise und Wünsche der Nienburgerinnen und Nienburger aufnehmen und in Entscheidungsfindungen einfließen lassen. Das verstehen wir unter bürgernah. Wir wollen nicht annehmen, was für Nienburg wichtig und richtig ist - wir wollen es von den Menschen selbst wissen.

Natürlich sind wir keine Träumer, die an schönen politischen Phantasien hängen, in der Kommunalpolitik völlig unrealistische Ziele vertreten und unmögliche Forderungen stellen.

Wir erkennen und beachten sehr wohl die Sachzwänge der Politik sowie die Rahmenbedingungen der kommunalen Verwaltung. Allerdings möchten wir den Rahmen, indem wir uns bewegen, möglichst groß halten, um viele Varianten politischen Handelns  umfassend zu erörtern und gegeneinander abzuwägen. So stellen wir eine Meinungsvielfalt sicher, ohne den nötigen Realitätsbezug zu verlieren.

Zum Wohle Nienburgs - Die Wählergemeinschaft Nienburg!

Ihre Vertreter in den Gremien

Stadtrat Nienburg

Frank Podehl
Klemens Becker
Rüdiger Tegtmeier

Ortsrat Langendamm

Roger Kruska
Gerhard Schlieker
Frank Podehl
(Beratendes Mitglied)

Ortsrat Holtorf

Klemens Becker

Ortsrat Erichshagen-Wölpe

Michael Junker

Kreistag Landkreis Nienburg/Weser

Frank Podehl

Kandidaten 2016

Die diesjährigen Wahlen auf kommunaler Ebene fanden am So 11.09. statt. Die Wählergemeinschaft Nienburg (kurz WG Nienburg) war auf Position 4 gelistet und stellte Kandidaten für den Kreistag Landkreis Nienburg/Weser, Stadtrat Nienburg, Ortsrat Erichshagen-Wölpe, Ortsrat Holtorf und Ortsrat Langendamm auf.

Frank Podehl
Klemens Becker
Rüdiger Tegtmeier
Michael Junker
Gerhard Schlieker
Inge Zielaskowski
Horst Juchelka
Roger Kruska
Peter Grubbe